You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Grimshaw Architects, Plexal, Quintin Lake

Neues Zuhause für Start-ups und Kreative: Plexal Innovation Center von Grimshaw

Das Innovationszentrum Plexal mit 800 Arbeitsplätzen eröffnete auf dem Here East Campus in London. Der Entwurf für die Innenausstattung stammt von den Grimshaw Architects. Eröffnet wurde das Haus nach einer nur 12-monatigen Planungs- und Umbauzeit. Mit einer Fläche von 6.300 m2 ist Plexal ein der größten Innovationszentren in Europa, und bietet zeitgenössische Arbeitsumgebung für junge Unternehmer und Start-ups. 

Das Konzept entwickelte Grimshaw in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin von Plexal Claire Cockerton. Gestaltet wurde eine entspannte lockere Atmosphäre, die einer Stadtumgebung nah kommen soll. Daraus resultierte eine Reihe von privaten und öffentlichen Zonen, Wegen und Plätzen im Inneren des Hauses. Standardisierte Elemente sorgen für eine einzigartige Identität der vielfältigen Raumstruktur. Eine Hauptstraße verbindet einzelne Arbeitsbereiche mit den öffentlichen Arealen. Im Herzen des Gebäudes befindet der Plexal Park, der bis zu 200 Sitzplätzen aufnimmt. Der Mehrzweckraum fördert einen ungezwungenen Ideenaustausch zwischen den Unternehmern und den Besuchern aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen. 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2017
DETAIL 11/2017

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige