You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

Objektbau mit »VELUX Modular Skylights«

Seit fünf Jahren bietet VELUX besonders für den Objektbau VELUX Modular Skylights an, die gemeinsam mit dem renommierten britischen Büro Foster + Partners entwickelt wurden. Eine Vielzahl von innovativen Objekten wurde mittlerweile fertiggestellt, so dass eine erste Erfolgsbilanz möglich ist.

Ein Grundmodul für alle Lösungen
Innovative Produkte müssen nicht nur den ästhetischen Zeitgeist treffen, sondern auch den Architektur-Herstellungsprozess berücksichtigen. Genau dies ist durch die Kooperation von VELUX mit Foster + Partners geschehen. Paul Kalkhoven, Senior Partner bei Foster + Partners, beschreibt die Entwicklung des VELUX Modular Skylights als »unseren Beitrag, um die Vorfertigung von anspruchsvollen Bauelementen voranzutreiben«. Mit den Produktlösungen Lichtband, Sattel-Lichtband, Atrium und Sheddach werden standardisierte und großflächige Designvarianten für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Neubauten und Modernisierungen, beispielsweise aus den Bereichen Healthcare, Bildung, Büro- und Verwaltung sowie Gewerbe, geboten. Das System vereint die Ansprüche von Planern an großflächige Tagelichtlösungen im Objektbau mit den Vorzügen der Systembauweise, innovativen Materialien sowie Planungssicherheit durch CAD/BIM-Bausteine und Gewährleistung.

VELUX Modular Skylights in der Anwendung
VELUX Modular Skylights wurden im Jahr 2012 eingeführt und sind mittlerweile in neun Ländern erhältlich. Seitdem konnten eine Vielzahl von Architekten erste Erfahrungen sammeln. Darunter das Architekturbüro gernot schulz : architektur mit dem Neubau der Firmenzentrale für das Fellbacher Unternehmen Philipp Hafner GmbH & Co. KG: »Fein und zurückhaltend einerseits, offen und transparent anderseits: Die Grundsätze des Unternehmens spiegeln sich in jeder Facette der Architektur wider. Modular Skylights von VELUX sorgen für großflächige Belichtung und integrieren sich dank seiner Qualität und dem exzellenten Design optimal in den Gesamteindruck des Gebäudes«, beschreibt Prof. Gernot Schulz seine Erfahrungen.

Lassen Sie sich im Gespräch von Ihrem VELUX Objektberater über die Planungsmöglichkeiten, Design, Technik und Materialeigenschaften der VELUX Modular Skylights beraten.

Kurze Werbepause

Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

 

 Mehr Lesen

 

 

 

 

 

Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

Foto: VELUX

VELUX Modular Skylights verbinden das VELUX Know-how in Sachen Tageslicht, Frischluft und Raumklima mit der herausragenden Fachkompetenz von Foster + Partners in Bezug auf Architektur und Design. (Von links: Paul Kalkhoven, Seniorpartner bei Foster + Partners; Brent Møller, VELUX Architekt)

Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

Foto: VELUX

Die Hauptelemente, aus denen sich das System zusammensetzt, sind alle vorgefertigt für optimale Passgenauigkeit und einen schnellen und sicheren Bauprozess – von der Montage der Module auf der Unterkonstruktion bis zur finalen Verkabelung der zu öffnenden Elemente und der automatischen Registrierung.

Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

Foto: VELUX Deutschland GmbH/Brigida González

Neubau einer Firmenzentrale in Fellbach, VELUX Modular Skylights: Lichtband 5° Neigung, gernot schulz : architektur GmbH, Köln (LPH 1-4), Gellink + Schwämmlein Architekten, Stuttgart (LPH 5-9)

Der Neubau besticht durch Helligkeit und eine klare Linienführung. Dies wird auch durch 41 Lichtband-Module des VELUX Modular Skylights erreicht. Die schmalen Profile der Module sorgen für ein elegantes Erscheinungsbild.

Velux, Modular Skylights, Dächer, Oberlicht

Foto: Stamers Kontor

Um- und Ausbau einer Berufsschule Huddinge, Schweden, VELUX Modular Skylights: 4 Reihen nach Norden ausgerichteter Sheddach-Verglasungen 62° Neigung

Bei der fälligen Sanierung des maroden schwedischen Sågbäcksgymnasiet südlich von Stockholm spielte die Umsetzung des Tageslichtkonzeptes eine entscheidende Rolle: Mit dem VELUX Modular Skylights konnten ORIGO arkitekter in nur 14 Tagen das klassische Sheddach der Berufsschule öffnen und damit viel Luft und natürliches Licht ins Gebäude bringen. Ein Umstand, der sich positiv auf das Lehr- und Lernumfeld auswirkt.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.