You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ohne Worte: »Silent Letter« von Davide Conti

Der handelsübliche stumme Diener, auf dem man bequem Kleidung & Co. abends zum knitterfreien Auslüften parkt, ist meist aus Holz in klassischer Form. Und sieht auch ungenutzt immer genau nach dem aus, was er ist. Ein neues Konzept für den stummen Diener hat der italienische Designer Davide Conti entwickelt - die Serie »Silent Letter«.   

Die Buchstaben des Alphabets bilden die Basis für »Silent Letter« - sozusagen eine universelle Formensprache. Zurückhaltend und doch als Statement fügen sie sich als attraktiver Hingucker in jeden Wohnbereich ein - vom Schlaf- ins Wohn- oder Kinderzimmer, in Bad oder Küche oder auch im Objektbereich. Und dabei können sie sich überall als durchaus nützlich erweisen.

Hergestellt sind die Buchstaben - das gesamte Alphabet steht zur Wahl - aus gebogenem Stahldraht, in einer breiten Farbpalette lackiert. Hergestellt werden die stummen Buchstaben von Irooon im italienischen Taranto.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.