You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

OMA gewinnt Wettbewerb für Ingenieurschule in Frankreich

OMA gewinnt Wettbewerb für Ingenieurschule in Frankreich

OMA hat den Wettbewerb für die neue "École Centrale Ingenieurschule" in Saclay, südwestlich von Paris gewonnen.

Der Wettbewerbsbeitrag von OMA basiert auf dem Konzept einer "lab city". Das Projekt wird von Clément Blanchet, Direktor der OMA-Projekte in Frankreich geleitet. Eine diagonale Hauptstraße bildet die Verbindung mit einem künftigen U-Bahnhof für Paris an einem Ende und die bestehende Ingenieurschule, Supelec, auf der anderen Seite. Das Gebäude beherbergt einen Fitnessraum, Verwaltungszentrum und Klassenzimmer für Studenten im ersten Studienjahr.

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Bollinger und Grohmann, Alto, DHV, DAL und D'Ici Là entwickelt. OMA arbeitet derzeit an mehreren Projekten in Frankreich, einschließlich eines Masterplans für 50.000 Wohneinheiten in Bordeaux, einer neuen Bibliothek in Caen, und ein Kongresszentrum in Toulouse.

École Centrale Engineering School in Frankreich

École Centrale Engineering School in Frankreich

École Centrale Engineering School in Frankreich

École Centrale Engineering School in Frankreich

École Centrale Engineering School in Frankreich

École Centrale Engineering School in Frankreich

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.