You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
mk27, osler, Pedro Vannucchi

Osler Haus in Brasília von studiomk27

Das Osler Haus liegt am Rande des berühmten Plano Piloto, einem Flugzeug ähnelnden Lageplan, der für die neue Hauptstadt von Lucio Costa erarbeitet wurde. Das geräumige Wohnhaus verstehen die Architekten als eine zeitgenössische Neuinterpretation der brasilianischen Moderne: mit Brise Soleil, Pilotis und streng angeordneten Baumassen. Das Gebäude besteht aus drei Volumen: Ein weit auskragender Würfel ruht auf einem massiven Kubus des Erdgeschosses, daneben befindet sich ein in den Boden eingelassener Außenpool. Im unteren Hausteil aus Beton und Holz sind ein Schlafzimmer, ein Bad und eine Garage untergebracht. Sonnenschutzpaneele aus Holz filtern das Licht und stellen, wenn vollständig geöffnet, eine Beziehung zwischen innen und außen her. 

Das obere Volumen, das auf den ersten Blick zu schweben scheint, wird auf einer Seite von dünnen Pilotis gestützt: womöglich im Rekurs auf das Glashaus von Lina Bo Bardi. Es bietet Platz für das Wohnzimmer, Küche und ein kleines Büro. Die Auskragung dient zugleich zur Verschattung des offenen Erdgeschossbereiches, der als Erweiterung des oben liegenden Wohnzimmers dient.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.