You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Pasta Design: Die Architektur der Nudel

Wir lieben sie in fast jeder Variante - aber sicherlich hat sich noch keiner jemals darüber Gedanken gemacht, wieviel geballte Konstruktionskunst und mathematisches Genie hinter den vielen unterschiedlichen Formen der Nudel im Speziellen steckt...

Um nicht weiter nur gedankenlos zu genießen, hat der Londoner Architekt und Designer George L. Legendre (IJP Corporation) sich der vielen erhältlichen Nudelvarianten angenommen - und detaillierte mathematisch-künstlerische Analysen in ein Buch gepackt, das die Augen für die Komplexität eines einfachen Vergnügens öffnet.

Die teils skurrilen geometrischen Formen und Oberflächen der verschiedenen Nudelsorten sind geschaffen worden, um bestimmten Ansprüchen an das Zusammenwirken mit Soßen und anderen Nahrungselementen zu genügen, um zugleich schön und funktional zu sein.

Jede der über 90 im Buch "Pasta und Design. Formen und Formeln zum Genießen" vorgestellten Pastasorten ist fotografisch porträtiert, in mathematischen Formeln repräsentiert, die exakt ihre Form beschreiben, und in Grafiken reproduziert, die das Geniale hinter dem Alltagsnahrungsmittel enthüllen. Kurze Texte beschreiben die

Besonderheiten jeder Nudelsorte und liefern praktische Hinweise auf ihren Einsatz in der Küche. Trotzdem oder gerade deswegen: Guten Appetit!

Pasta Design: Die Architektur der NudelPasta Design: Die Architektur der NudelPasta Design: Die Architektur der Nudel

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.