You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
dolmus Architekten, Hammetschwand-Lift, Bürgenstock

Perfekt inszeniert: Hammetschwand-Lift in Bürgenstock

Der vom Zentralschweizer Hotelier und Bahnpionier Josef Bucher-Durrer um 1905 erbaute Hammetschwand-Lift ist ein einzigartiges Bauwerk: Der Freiluft-Aufzug über dem Vierwaldstättersee ist mit 153 Metern der höchste in Europa. Im Laufe der Zeit hat die filigrane Konstruktion verschiedene Transformationen erfahren. Unter anderem wurde die Felskaverne eingekleidet und der Eingang zur Talstation überdacht. 

Im Zuge der Sicherungsarbeiten am Fels sollte auch die Eingangshalle revitalisiert werden. dolmus Architekten nutzten die Gelegenheit, um die Kaverne in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Die bestehenden Wände wurden herausgenommen und der Fels räumlich in Szene gesetzt; der rohe Betonboden ausgebessert und die Kavernenwände gesichert. Außerdem schützt ein freistehender Glaskörper die historische Liftanlage ohne die Konstruktion zu verdecken. Der untere Eingangsbereich und das Vordach wurden mit feuerverzinktem Gitterrost verkleidet. Die zurückhaltende Hülle verstärkt die gewaltige Wirkung der gesamten Konstruktion.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.