You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Perfektes Haus für schnurrende Mitbewohner

Perfektes Haus für schnurrende MitbewohnerWer das Privileg hat, im Umfeld einer Katze als Dosenöffner und Streicheleinheitenspender leben zu dürfen, tut natürlich alles dafür, damit die samtpfotige Chefin sich wohl fühlt - und dennoch das eigene Wohnumfeld optisch nicht allzu sehr leidet.

Das dachte sich auch die belgische Grafikdesignerin Delphine Courier: Nach einem Shoppingtrip in Tierhandlungen war sie - wie so viele - entsetzt über das Angebot, das gemeinhin an Mobiliar für Katzen angeboten wird. Scheußlichkeiten, die man - bei aller Liebe zum Tier - ungern in der eigenen Wohnung platziert.

Die Lösung: Für ihre Katze Pistache entwarf sie einen Wohlfühlplatz - mit vielen guten Zusatzeigenschaften. Der Ikosaeder aus recyceltem Karton ist stabil, bietet einen perfekten Rückzugsort für die Katze - und sieht mit vielen unterschiedlichen Designs auch richtig gut aus. Obendrein ist es in der Anschaffung erschwinglich - was insofern gut ist, als Katzen sich bekanntlich auch gerne mal an Pappe und Karton die Krallen schärfen. Hat man selbst keine Katze zuhause, empfiehlt sich der CatCube natürlich gerade jetzt auch als attraktives Weihnachtsgeschenk für alle, die das Leben mit einer Katze teilen. nsh

catcube_white2web 4-(1) cc_281114_05-940x875---Kopie 3-(1) 2-(1) 5-(1)---Kopie 6-(1)---Kopie 7-(1)---Kopie 1 Perfektes Haus für schnurrende Mitbewohner

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.