You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Perfektes Home-Office: Kororo Desk von Torafu Architects

Perfektes Home-Office: Kororo Desk von Torafu Architects

Dieses Arbeitsensemble hat ein bisschen den Charakter eines Puppenhauses - ist aber dadurch nicht weniger praktisch und durchdacht...

Entworfen haben das Kororo Desk mit passendem Stuhl die Architekten von Torafu Architects: Der Arbeitsplatz hat mehrere Fenster, um Licht von außen einzulassen - im Hocker können zusätzlich Gegenstände untergebracht werden.

Das Kororo Desk ist aus mit Polyester-Furnier beschichtetem Sperrholz - hergestellt wird es von Ichiro Design. Das Ensemble ist in 1.000 (!) verschiedenen Farben erhältlich, da fällt die Wahl sicher nicht leicht. Und praktisch ist es natürlich auch - mit einem Licht im Inneren, einem Haken, um Taschen aufzuhängen - und natürlich genügend Platz, um in Ruhe zu arbeiten, zu Lesen und die dazugehörigen Materialien zu verstauen.

Kororo Desk von Torafu Architects

Der Arbeitsplatz hat mehrere Fenster, um Licht von außen einzulassen.

Das Kororo Desk ist aus mit Polyester-Furnier beschichtetem Sperrholz – hergestellt wird es von Ichiro Design.

Kororo Desk

Kororo Desk von Torafu Architects

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.