You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Fassade des neuen Life Sciences Buildings

Pinien aus Beton für Universitäts-Fassade in Vilnius

Insbesondere die Fassade des neuen Life Sciences Buildings der geschichtsträchtigen Universität Vilnius in Litauen sollte die Ambitionen der Hochschule widerspiegeln. Beim Entwurf schöpfte der Architekt Gintaras Čaikauskas des Architektenbüros Linija seine Inspiration aus wissenschaftlicher Technologie und den vertikal in die Höhe ragenden Pinien, die den imposanten Komplex umgeben. Die Fassade mit den vertikalen Säulen erinnert an menschliche DNA-Stränge. 

Auf der Suche nach dem besten Material für die Umsetzung des originellen Designs stießen die Planer auf fibreC 3D Formteile von Rieder. Die Betonelemente sind kaum 13 mm dick und in zahlreichen Farben, Oberflächenstrukturen und Formen erhältlich, was Architekten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Gemeinsam mit dem Architekt entwickelte Rieder eine smarte Fassaden-Lösung inklusive kosteneffizienter Unterkonstruktion, welche die Budgetvorgaben einhalten konnte.


Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.