You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

pla.net architects gewinnen bei "Close the gap"

pla.net architects, close the gap, new york city, wien, greenway, paul linsbauer, gerhard abel

Das Wiener Büro hat den internationalen Ideenwettbewerb für den New York Greenway erfolgreich für sich entschieden.

Schließt die Lücke! Der Wettbewerb „Close the gap“ wurde im Sommer 2011 von Transportation Alternatives und d3 New York ausgeschrieben, um alternative Ideen für den New York Greenway zu generieren. Der Greenway ist der Radweg, der an den Ufern des Hudson- bzw. East River verläuft, jedoch einige Lücken aufweist.

Der Plan, diese Lücke zu schließen, existiert bereits seit 18 Jahren. Jetzt ist man der Realisierung einen Schritt näher gekommen.

Aus dem internationalen, offenen Wettbewerb, an dem sich Architekten, Stadtplaner, Designer, Landschaftsarchitekten und Ingenieure aus insgesamt 22 Ländern beteiligten, wählte eine fünfköpfige Jury das Wiener Architekturbüro pla.net architects ex aequo mit archetal, USA zu den beiden Wettbewerbssiegern.

pla.net architects haben unter den Begriffen Connection Space Energy den Versuch gestartet, den East River als Lebens- und Erholungsraum neu zu definieren und zugänglich zu machen. So würden nach den Plänen des Wiener Büros von Paul Linsbauer und Gerhard Abel neue öffentliche Räume entstehen, deren Erschließung mit Überbauungen des East River und des Franklin D. Roosevelts – Highways möglich wird.

Gleichzeitig würden erneuerbare Energietechnologien zum Einsatz kommen, die die Energieversorgung einer Mega-City im 21. Jahrhundert thematisieren. Herzlichen Glückwunsch!

pla.net architects, close the gap, new york city, wien, greenway, paul linsbauer, gerhard abel

pla.net architects, close the gap, new york city, wien, greenway, paul linsbauer, gerhard abel

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.