You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Project Orange: 192 Shoreham Street in Sheffield

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

Haus im Haus oder Haus auf Haus? - Je nach Blickwinkel vermittelt dieses Projekt einen immer anderen, aber immer spannenden Eindruck.

192 Shoreham Street ist ein industrieller Ziegelbau aus viktorianischer Zeit am Rande des Cultural Industries Quarter Conservation Area im britischen Sheffield. Es steht  nicht unter Denkmalschutz, wird aber dennoch als historisch relevant gesehen.

Project Orange hat das Gebäude spannend weiterentwickelt und saniert - um es einerseits wieder nutzbar zu machen, andererseit das industrielle Erbe zu erhalten. Aufgabe war es, in der bestehenden Hülle Restaurant und Bar unterzubringen und im oberen Bereich Studio Offices zu schaffen.

Diese sind im neuen Part oberhalb des bestehenden Gebäudes entstanden - der jetzt das vorher vorhandene Dach ersetzt. Ein gelungenes Beispiel für die Möglichkeit, aus historischen Überresten ganz neue und interessante Architektur zu schaffen.

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

192 shoreham street, viktorianisch, heffield, project orange, ausbau, erweiterung

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.