You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Putzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central Station

Putzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central StationIn Amerika ist bekanntlich alles ein bisschen größer - Beleg dafür ist das Puppenhaus, das derzeit mitten im größten Bahnhof von New York City, der Grand Central Station, steht.

Dahinter dürfte wohl eine der teuersten "Baugenehmigungen" stecken - schließlich ist diese temporäre Installation letztlich ein überdimensionierter Werbegag. Agentur Deutsch hat das aufgeklappte Haus mit rund 150 Quadratmetern Fläche für das US-Label Target entwickelt.

Wahrscheinlich schwelgen die Besucher in diesem lebensgroßen Puppenhaus in Kindheitserinnern, während sie durch rund 4.000 Produkte stöbern können, die sie dann gleich dort per Smartphone oder Pad ordern können - denn schließlich ist dieser Bau nichts anderes als ein begehbarer Werbegag.

Quelle: Design Taxi

Putzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central StationPutzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central StationPutzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central StationPutzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central StationPutzig: Riesen-Puppenhaus in New York's Grand Central Station

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.