You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
MVRDV, Salt, Ossip van Duivenbode

Quadratisch, praktisch, Salt: Bürogebäude von MVRDV

Das Bürogebäude namens »Salt« von MVRDV ist Teil einer Neuentwicklung des Amsterdamer Hafengeländes Minervahaven. Das Bauwerk richtet sich an kleine und mittlere kreative Unternehmen, die nach geräumigen, einzigartigen und inspirierenden Arbeitsräumen suchen. Salt ist ein Bürohaus, das diesen charakteristischen Bedürfnissen der Kreativen entspricht.

Das fünfgeschossige würfelförmige Gebäude ist eine Betonrahmenkonstruktion. Durch eine verschiedenartige Fensteraufteilung erhält jede der einzelnen 5 x 4 Meter großen Einheiten ihre unverwechselbare Individualität. Loftartige Räume im Inneren wurden roh belassen und weder durch abgehängte Decken noch Wandanstriche »verhübscht«. 

Offene Büroflächen auf jeder Etage können flexibel in kleinere Einheiten unterteilt werden; verschiedene Ebenen werden durch kaskadenartig angeordnete Treppen miteinander verbunden. Ein Dachgarten an der Südfassade des Hauses kann als ein gemeinschaftlicher Treffpunkt genutzt werden.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.