You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Regalsystem: Konzept für gestapelte Einfamilienhäuser

Regalsystem: Konzept für gestapelte EinfamilienhäuserDie Grundstückspreise in den meisten urbanen Ballungsräumen steigen ins Unermessliche - der Traum vom freistehenden Eigenheim in städtischem Umfeld scheint da schier unerfüllbar.

Das Konzept von Paik Kunil, das mit einem red dot design concept award ausgezeichnet wurde, würde da Abhilfe schaffen: The Bone verbindet clever den Wunsch nach einem freistehenden Haus mit reichlich Privatsphäre mit dem Prinzip Hochhaus und der Vorfertigung von Bauteilen.

Jeder Bewohner kann im Vorfeld auf seinem "Regalboden"-Grundstück die Größe und das Design von Haus und Garten selbst bestimmen. Die Elemente dafür, inklusive der stählernen Skelettsäulen, sind vorgefertigt. So ließen sich Wohnträume mitten in der Stadt praktisch realisieren - spektakuläre Aussicht inbegriffen.

Regalsystem: Konzept für gestapelte EinfamilienhäuserRegalsystem: Konzept für gestapelte EinfamilienhäuserRegalsystem: Konzept für gestapelte EinfamilienhäuserRegalsystem: Konzept für gestapelte Einfamilienhäuser

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.