You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Regentropfenlicht von Richard Clarkson

Regentropfenlicht von Richard ClarksonDie Faszination vom Wetter- bzw. Naturgeschehen inspiriert den New Yorker Designer Richard Clarkson erneut zu einem Lichtobjekt - diesmal ist Regen das Thema, in einer früheren Leuchte war's dessen Verursacher, die Wolke...

"Rain" heißt die Leuchte, die ein magisches bewegtes Licht auf den Boden projiziert: Eine Glaskugel, die etwa zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist und über die mit einer verborgenen mikroperistaltischen Pumpe regelmäßig einzelne Wassertropfen auf die Wasseroberfläche fallen - dabei reflektiert das Licht nach unten und erzeugt so quasi Lichtwellen auf die Oberfläche.

Die Tropffrequenz kann präzise getimed werden - am eindruckvollsten ist der Effekt, wenn drei Tropfen gleichzeitig fallen - wenn sie kollidieren, erzeugen sie ein faszinierendes Wellenbild im  Licht. Die Leuchte mit starkem LED-Leuchtmittel von Richard Clarkson gibt es in zwei Größen, mit ca. 30 und 40 Zentimeter Durchmesser und in Weiß oder Messing. Einen Film, der den Regen-Effekt zeigt, gibt es hier. nsh

Regentropfenlicht von Richard Clarkson Regentropfenlicht von Richard Clarkson Regentropfenlicht von Richard Clarkson Regentropfenlicht von Richard Clarkson Regentropfenlicht von Richard Clarkson

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.