You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Revival: Tabletttisch von Hans J. Wegner

Revival: Tabletttisch von Hans J. WegnerManche Dinge sind so gut, dass man sie nicht neu erfinden muss - sondern holt statt dessen gute Entwürfe aus der Schublade, in der sie mittlerweile rund 40 Jahre gelagert waren...

Ein gutes Beispiel dafür ist der wendbare "Tray Table" CH417 von Hans J. Wegner, den Carl Hansen & Søn jetzt neu auflegt. Ursprünglich stammt der Entwurf aus dem Jahr 1970, wurde seinerzeit aber nur für kurze Zeit produziert.

Der flexible Tabletttisch besteht aus zwei Teilen - der zusammenfaltbaren Basis aus Edelstahl und dem runden Tablettaufsatz, der den CH417 entweder als Beistelltisch oder als Tablett zum Einsatz bringt. Das Tablett hat einen integrierten Griff auf einer Seite, der nicht nur funktional ist sondern eines der Details zeigt, für die Wegner bekannt ist.

Das Tablett ist wendbar und in zwei Varianten zu haben: Entweder mit schwarzer und weißer laminierter Oberfläche oder mit Furnier in heller und geräucherter Eiche. nshWegner-Reversible-Tray-Table-Carl-Hansen-4-600x450 Wegner-Reversible-Tray-Table-Carl-Hansen-3-600x450 Wegner-Reversible-Tray-Table-Carl-Hansen-2-600x450 Wegner-Reversible-Tray-Table-Carl-Hansen-6-600x421 Wegner-Reversible-Tray-Table-Carl-Hansen-7-600x900 Revival: Tabletttisch von Hans J. Wegner

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.