You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Richtfest: Synagoge am Weinhof in Ulm

Richtfest: Synagoge am Weinhof in Ulm

Vor kurzem fand das Richtfest der Ulmer Synagoge statt. Das jüdische Gemeindezentrum mit Synagoge von ksg wird voraussichtlich im Dezember 2012 fertig gestellt sein.

Der viergeschossige Neubau von kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH beinhaltet zusätzlich zur Synagoge, Mikwe (Ritualbad), Gemeindesaal, Bibliothek, Kindergarten mit Spielhof sowie ein Jugendzentrum. Der Gebetsraum im Inneren bietet 132 Personen Platz, 46 davon befinden sich auf der Frauenempore. Belichtet wird der zentrale Raum des Gebäudes durch das Jerusalem-Fenster, welches sich über das Südosteck spannt und seinen Namen der Ausrichtung verdankt. Die Fassade besteht aus hellem Kalkstein.

Die 450 jüdischen Menschen, die im Einzugsbereich der Zweigstelle Ulm der israelitischen Religionsgemeinschaft leben, können noch in diesem Jahr den Sabbat in der neuen Synagoge am Ulmer Weinhof feiern.

Bauherr:  Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg

BGF:  1.400 m²

LPH: 1 - 9

Quelle: kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH

Synagoge in Ulm von ksg

Historischer Lageplan

Synagoge in Ulm von ksg

 

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.