You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
nora systems, Kautschukfliesen, Bodenbelag, Kautschukboden, Innenausbau

Runde Sache für die Noppe: Sonderedition zum Jubiläum

Der Kautschuk-Belag mit der runden Pastille von nora systems war das erste Produkt aus der norament Produktreihe und ist bis heute eines ihrer Aushängeschilder. In den vergangenen fünf Jahrzehnten haben sich die Beläge als feste Größe im weltweiten Architekturbetrieb etabliert. Bei Böden für hohe Belastungen eignen sich die Kautschuk-Beläge aus Weinheim, die nicht nur elastisch, sondern auch extrem verschleißfest sind. Was die Noppe zum Design-Klassiker macht? Sie ist zuverlässig, bietet vielfältige und flexible Gestaltungsmöglichkeiten. So ist der Boden bis heute in 20 Farben im Standardsortiment verfügbar. Speziell zum Geburtstag hat nora systems eine weitere Farbe auf den Markt gebracht, mit der das Jubiläum gefeiert werden soll. Bei der Sonderedition sind in die steingrauen Kautschukfliesen Glimmerpartikel aus echtem Granit eingearbeitet.

Neue Designs eröffnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Die Noppen-Beläge haben die Marke nora wie kaum ein anderes Produkt geprägt und bekannt gemacht. Auch heute noch sind sie in zahlreichen Gebäuden weltweit zu finden: In Flughäfen, Krankenhäusern, Schulen und Universitäten, in Bürogebäuden, Ladengeschäften und Museen oder auch in Industriebetrieben. Überall steht norament für Qualität »Made in Germany« – über die Jahre sind viele weitere Designs im Fliesenformat hinzugekommen.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten norament Böden bieten und in welchen Referenzen die Noppe zum Einsatz kam? Dies und vieles mehr erfahren Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.