You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Maidan Tent, ABVM Studio und Leo Bettini Oberkalmsteiner

Rundes Kollektiv: Maidan Tent von ABVM Studio und Leo Bettini Oberkalmsteiner

Ein Team aus ehrenamtlichen Helfern des ABVM Studio of Bonaventura Visconti di Modrone haben, unter der Leitung des Architekten Leo Bettini Oberkalmsteiner, den ersten Prototyp des »Maidan Tent« fertiggestellt. Das Projekt ist geflüchteten Menschen gewidmet, die derzeit in Griechenland auf politisches Asyl warten.

Das Zelt bietet zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten – »Maidan Tent« ist ein Ort für medizinische und psychologische Fürsorge, ein Spielplatz für Kinder, ein gemeinsamer Essbereich, ein Lehr- und Lernraum oder einfach nur ein Raum zum Austausch von Ideen und Gedanken. Die rigide Tragkonstruktion besteht aus Aluminium und Stahl, die Zeltmembran aus einem wasser-, feuer- und windfesten Stoff.

Durch standardisierte Komponenten lässt sich die mobile Struktur schnell auf- und wieder abbauen. Die Grundfläche ist in acht voneinander abgetrennte Bereiche eingeteilt, die so zwei konzentrische Kreise bilden - während der innere Kreis des »Maidan Tent« für soziale Aktivitäten gedacht ist, befinden sich in den Außenbereichen semi-private Flächen. Die runde, hierarchielose und nach allen Seiten offene Form lädt Menschen dazu ein, an diesem Projekt teilzuhaben.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

collaborators: Simon Kirchner

structural engineers: Studio Serventi, Federico Bormetti (Arup Community Engagement)

artistic collaboration: Boa Mistura

suppliers: Nasoallinsù (Inflatable textile), Officine Favrin (Metal components), Officina Cortiana (metal laser cutting)

with the help from: IOM – International Organization for Migration ‐ The UN Migration Agency

with the support of: Arup Community Engagement

psychological consultant: Giuliano Limonta, director of the mental health department Asl di Piacenza

social impact evaluation: LEAP Bocconi

graphic design: Giovanni Dufour

rendering: Filippo Bolognese

press agency: Francesca Oddo architectural press office

Sponsored by the International Organization for Migration ‐ United Nations Associated Agency (IOM), the »Maidan tent« has enjoyed the support of Arup Community Engagement, a non‐profit program of the renowned English engineering company based in Italy and of Bocconi University, which will scientifically analyze and evaluate the impact of this new public space on the life of the camp residents.

MAIDAN TENT from Maidan tent on Vimeo.

Aktuelles Heft
DETAIL 4/2019
DETAIL 4/2019

Farbe und Textur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.