You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Salvador Dali Museum von HOK feierlich eröffnet

 

Der Meister hätte (wahrscheinlich) seine helle Freude: Gerade wurde das spektakuläre Salvador Dali Museum von HOK Architekten in St. Petersburg, Florida, eröffnet. Das neue Museum beherbert die größte Dali-Sammlung der Welt. Surreal wie Dalis Welten sollte das Gebäude sein - dabei aber natürlich auch an den Standort angepasst. Natürlich muss es den Hurrikanen, die Floridas Küste jährlich heimsuchen, standhalten.

"Unsere Herausforderung war es, herauszufinden, wie wir die technischen Voraussetzungen des Museums und des Standorts lösen und gleichzeitig einen Weg finden, der die Dynamik der großen Kunstbewegung, die Dali leitete, herausstreichen", so der Designdirektor bei HOK, Yann Weymoth, der das Projekt leitete.

Das Museum besteht aus zwei kontrastierenden Elementen: Einer "Schatztruhe" aus dickem Sichtbeton, der die Kunst beherbergt und einem skulpturalen Glas-Atrium, das Tageslicht ins Innere lässt - das erste seiner Art in den Vereinigten Staaten. Diese freigeformte geodätische Struktur ist trotz ihrer Transparenz robust.

Das Dali-Museum ist das vierte Projekt seiner Art, das HOK Architekten in den letzten sechs Jahren realisiert haben.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.