You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schallschutz: Soundschluckmöbel Sabine

Schallschutz: Soundschluckmöbel SabineEinzelbüros und abgekastelte Großraum-Lösungen sind out - heute überwiegen offene Offices, die allerdings meist ein Akustik-Problem mit sich bringen. Hier gibt es mittlerweile viele interessante Lösungen, jetzt auch eine Möbelserie.

Frisch von der Stockholm Furniture Fair stellt sich das schallschluckende Möbelsystem Sabine vor, von Designer Johan Kauppi und Architekt Bertil Harström für das schwedische Möbellabel Glimakra entwickelt.

Dabei macht sich Sabine gleich mehrfach nützlich - als clean gestalteter Stauraum, der eben zusätzlich durch die integrierten Akustik-Paneele aus gepressten Filzschalen mit soundreduzierendem Schaum den Geräuschpegel deutlich senkt. Außerdem sorgen die Möbel zwischen den Arbeitstischen auch für ein gewisses Maß an "Privatsphäre" unter den Kollegen.

Sabine gibt's in vier Breiten und Höhen und in den Farben Antrazit, Grau, Weiß und Grün. nsh

Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-2 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-3 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-6 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-4 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-5 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-7 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-8 Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-11b Sabine-Sound-furniture-Kauppi-Harstrom-11a Schallschutz: Soundschluckmöbel Sabine

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.