You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Marc Fornes / Theverymany, MARQUISE, El Paso, NAARO

Schatten spendend und farbenfroh: Marquise von Theverymany

Durch eine ultradünne, leichte Aluminiumstruktur wird das öffentliche Schwimmbadgebäude im texanischen El Paso neu definiert. Die doppelt gekrümmte Fläche der »Marquise« ist eine selbsttragende Struktur, die sich vom Boden aus nach oben wölbt. Unten endet die farbige Fläche in zwei Betonelementen, die zu Sitzen gebildet werden und zur sozialen Interaktion einladen.  

Bei der räumlichen Skulptur am Eingang zum Schwimmbad wechseln sich blaue und gelbe Elemente ab, wodurch geschwungene Flächen betont werden. 240 unterschiedliche Dachelemente enthalten sechs verschiedene Blautöne; dazu kommen 280 weitere Elemente, die von Goldgelb bis Orange reichen. Das schattenspendende geschwungene Vordach ähnelt einem Zirkuszelt – ein Durchgangsort, der auch zum Verweilen einlädt. 

Marc Fornes und sein in New York ansässiges Architektur- und Designstudio THEVERYMANY hat sich auf die Entwicklung von dreidimensionalen Strukturen und Flächen spezialisiert. In ihren Pavillons und Kunstinstallationen erforscht das Studio die Grenzen der Form im Raum –, und gestaltet sie als einzigartige räumliche Erlebnisse. 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.