You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schwebende Treppe von Zaha Hadid Architects

Schwebende Treppe von Zaha Hadid Architects

Temporäre Treppe: Zum London Festival of Architecture, das noch bis zum 8. Juli stattfindet, haben Zaha Hadid Architects für die ZHA Galerie eine schwebende Treppe gestaltet.

Die kürzlich fertig gestellte Treppe wird zusammen mit anderen Highlights aus dem Portfolio von Zaha Hadid Architects gezeigt: The Peak Site Plan (1983), Aqua Table (2005), Seamless Collection (2006), Belu Bench (2005), Lotus (2008), Cirrus (2008), Kloris (2008) und Seoul Desk & Table (2009).

Die Treppe ist in ihrer Leichtigkeit auf das Innere der Galerie abgestimmt. Jede der aufgehängten Stufen wirkt als einzelnes Band, gefertigt aus Ductal. Die Stärke des Materials erlaubt es, diese Stufenbänder verhältnismäßig dünn zu formen. Die Treppe wurde so designed, dass sie leicht auf- und abbaubar ist.

Schwebende Treppe von Zaha Hadid Architects

Schwebende Treppe von Zaha Hadid Architects

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.