You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sekundendesign: Zaha Hadids Lüster »Aria Gold«

Das derlei Dimensionen der Fimenphilosophie von Slamp zuwiderhandeln würde, war schnell klar - denn eine der Grundwerte der Firma ist die Zugänglichkeit zu ihren Produkten. »Als wir darüber gesprochen haben, hat Zaha sofort die Essenz unserer Marke verinnerlicht«, so Slamps Kreativchef Luca Mazza, »darauf hat sie die Dimension der Leuchte reduziert, ohne deren Design-Identität zu verändern.« Mit nur vier kühnen Strichen soll Zaha Hadid das finale Design der Leuchte zu Papier gebracht haben.

Das Ergebnis: Der Lüster »Aria«, der in einer transparenten Version 2015 auf der Euroluce debütierte - und jetzt auch in der Variante »Aria Gold« zu haben ist. Dafür werden die 50 Einzelteile aus Polykarbonat, die um die LED Lichtquelle arrangiert sind, metallisiert. Keines der Teile gleicht dem anderen - entsprechend wird jedes von Hand gefertigt.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.