You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Selbstversorger: "Tableau" von Pikaplant

Selbstversorger: "Tableau" von PikaplantAuch wenn man keinerlei grüne Daumen besitzt - dieses innovative Pflanzenset sorgt dafür, dass man immer frische und gut versorgte Pflanzen, Blumen und Kräuter zuhause hat...

Gerade hat "Tableau", entwickelt von den niederländischen Designern Daniel Sutjahjo und Joost van Uden (Pikaplant) mit Büro in Amsterdam, die kritische Hürde auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter genommen - das Projekt ist finanziert und geht jetzt an den Produktionsstart.

Das Prinzip von Tableau basiert auf dem natürlichen Zyklus des Grundwassers: Das Tablett, auf dem sowohl Wasserreservoir wie Pflanzentöpfe stehen, gibt immer genau die richtige Menge Wasser an die Pflanzen ab, die sie gerade benötigen - selbst muss man eigentlich nur noch darauf achten, dass das Wasserreservoir immer gefüllt ist.

Das Tablett ist aus Stahl, die drei Pflanztöpfe aus Keramik und das Wasserreservoir aus Glas - mit diesen einfachen Komponenten wird das Garteln zuhause auch ohne Aufwand oder Begabung garantiert erfolgreich. nsh

Selbstversorger: "Tableau" von Pikaplant Tableau_Automatic_Houseplant_Watering_Tray_Pikaplant_Black_Box01 Tableau_Automatic_Houseplant_Watering_Tray_Pikaplant_Black_Box02 Tableau_Automatic_Houseplant_Watering_Tray_Pikaplant_White_Living01 Tableau_Automatic_Houseplant_Watering_Tray_Pikaplant_White_Office01 Selbstversorger: "Tableau" von Pikaplant

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.