You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Serpentine Gallery: Sou Fujimoto baut Pavillon 2013

Serpentine Gallery: Sou Fujimoto baut Pavillon 2013Die Riege der renommierten Architekten, die ausgewählt werden, das jährliche Prestigeobjekt der Londoner Serpentine Gallery - den Serpentine Pavillon - zu gestalten, ist um einen vielfach ausgezeichneten Kandidaten erweitert.

Der japanische Architekt Sou Fujimoto wird den Pavillon in diesem Jahr gestalten. Er ist damit der 13. - und jüngste - Architekt, der der Einladung zum Bau des temporären Gebäudes eingeladen wurde. Seine Vorgänger waren u.a. Zaha Hadid, Ai Weiwei, Frank Gehry und Herzog & de Meuron.

Sou Fujimoto wird auf dem 350 Quadratmeter großen Rasen vor der Serpentine Gallery eine leichte, wolkenartige Struktur aus 20 Millimeter starken Stahlstreben bauen, die halbtransparent erscheinen wird.

Serpentine Gallery: Sou Fujimoto baut Pavillon 2013

Serpentine Gallery: Sou Fujimoto baut Pavillon 2013

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.