You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter Knoll

Sitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter KnollHöchst variabel zeigen sich diese flexiblen Sessel, die der natürlichen Form von im Bachbett weichgespülten Kieselsteinen nachempfunden sind - sie feiern derzeit auf der Orgatec Premiere.

Die neue Sitzlandschaft von Ben van Berkel (UNStudio) für Walter Knoll lädt zu aktivem Sitzen in seinen Urformen an: Sitzen, Lümmeln, Entspannen oder Konzentrieren - allein, oder im Gespräch, je nachdem wie die Elemente arrangiert sind.

So eignen sich die Seating Stones wunderbar für öffentliche Räume, seien dies Museen, Lobbies, Open Space Offices oder natürlich auch zuhause. Den Konfigurationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, so entstehen immer neue kreative Freiräume. Sitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter KnollSitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter KnollSitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter KnollSitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter KnollSitzkiesel: Seating Stones von UNStudio für Walter Knoll

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.