You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Spielerisch in Bewegung - Rocking "Swing" von Tobias Nickerl

Alle Fotos: Véronique Huyghe

Alle Fotos: Véronique Huyghe

Eine Schaukel darf auf keinem Spielplatz fehlen - sie bietet von Kindesbein das unvergessliche Gefühl von Freiheit - und Fliegen können! Eher beruhigend wirkt dagegen das sanfte Schaukeln im klassischen Schaukelstuhl. Jetzt gibt's einen Hybrid aus beidem in minimalistischer Aufmachung für Zuhause.

"Rocking Swing" heißt das spielerische Bewegungsmöbel, das der gebürtige Deutsche Tobias Nickerl, der noch als Student in Paris sein eigenes Designstudio tehn eröffnet hat. Gemeinsam mit Designerin Clara Rivière hat er den Stuhl entworfen, der in seiner Formensprache Elemente beider Ausgangsideen - Schaukelstuhl und Schaukel - minimalistisch aufgegriffen hat.

Klare Linien zeigen auf den ersten Blick die Funktionen auf: Der Ledersitz an der festgeknoteten orangefarbenen Kordel den Spielplatz-Schaukel-Part, die gebogenen Kufen des mintgrünen Metallgestells den klassischen Schaukel-Stuhl. Das Möbel macht bestimmt Drinnen wie Draußen gleichermaßen Spaß... nshIMAGES-SITE20 4 3 5 RockingSwing02_by_Nickerl_Riviere-Photo_by_Huygue Clara Rivière

 

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.