You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Stadtmöblierung - die Billboard Bench hat es in sich

Da schaut die Litfaßsäule alt aus: Der serbische Designer Relja Perunović gibt Werbung im öffentlichen Raum ein neues Medium, das gleichzeitig noch als Bank für müde Passanten dient. Die Billboard Bench zeigt im unbesetzten Zustand Reklame aller Art - umgeklappt fungiert sie als normale Parkbank. Die Rückseite von Bänken wurde schon länger als Werbefläche genutzt - jetzt ist die Sitzfläche dran. Die Grundidee von Relja Perunović ist es, durch die Interaktion mit den Menschen, die die Bank benutzen wollen, als interessanten Zusatzanreiz für die Werbenden zu nutzen. Sobald der "Besetzer" aufsteht, klappt die Sitzfläche automatisch wieder nach oben - und zeigt die Werbetafel. Gute Idee - und das Design der Bank ist im Vergleich zu allem, was derzeit so im öffentlichen Raum als Sitzgelegenheit angeboten wird, mehr als ansprechend.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.