You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Wochenendhaus in Litauen, ŠA Atelier, Foto: Vaidotas Daruli

Standort beliebig: Wochenendhaus in Litauen

Das 23 m² große, optisch leichte Volumen mit zwei Schlafplätzen für vier Personen, einem Wohnraum, Küche und Bad erhebt sich auf schlanken Stahlbeinen mit variabler Höhe auf einem leicht abschüssigen Hügel mit Blick auf den See.
Lokale Bauarbeiten sind für das modulare System von ŠA Atelier nicht erforderlich. Die Struktur und die Einzelteile wie Böden, Wände und Dach können je nach Situation und Standort separat oder bereits zusammengebaut geliefert werden. Für die Struktur und die Fassade verwenden die Architekten ungefärbtes Metall, sodass alle Module ein einzigartiges Muster aufweisen. Das Dach wurde so entworfen, dass es aussieht, als würde es im Wind schweben. Es schützt das kleine Gebäude vor der Sonnenhitze und fängt dank seiner Form Regenwasser auf und leitet es in die untere Ebene ab.

Eine kurze Seite der länglichen Hütte besteht aus einer raumhohen Glasfront. Auf der gegenüberliegenden Seite öffnet sich eine faltbare Glaswand zu einer Außenterrasse mit Blick auf den See. Betreten lässt sich das Häuschen über eine kleine Rampe, die auf die Terrasse führt. Ein schmales, rechteckiges Fenster in einer Seitenwand in Höhe der Küchenzeile sorgt für ein wenig Tageslicht, wenn die großzügigen Glasöffnungen für mehr Intimität mit dichten Vorhängen verschlossen sind.

Die Inneneinrichtung wurde individuell für die „019 Cabin“ entworfen. Als Kontrast zur metallenen Fassade sind die Innenwände mit einer warmen, natürlichen Sperrholzoberfläche ausgekleidet. Die platzsparenden Möbelstücke sind wandelbar und erlauben einer kleinen Familie einen Wochenendaufenthalt inmitten der Natur.

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.