You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Steck- statt stapelbar: Scout von Christian Haas

Steck- statt stapelbar: Scout von Christian HaasWie die Einkaufswagen im Supermarkt lassen sich diese Stühle hintereinander schieben - der freundliche Knicks in der Konstruktion zeigt den Ansatz des Designers, dem archetypischen Esszimmerstuhl aus Holz eine ganz neue Struktur zu geben.

Der gebürtige Deutsche Industriedesigner Christian Haas, der seit 2007 in Paris lebt und arbeitet hat den Stuhl Scout sowie drei Tische in verschiedenen Formen und Größen für das japanische Unternehmen Karimoku New Standard entwickelt.

Der unerwartet komfortable Stuhl fällt durch einzigartige Proportionen und Details auf, deren Umsetzung durch die Techniken und handwerklichen Fähigkeiten von Karimoku möglich wurde. Fünf ineinander verwobene Stücke bilden die Basis des Designs.

Den Stuhl gibts in vier Farben: Moosgrün, Blassrosa, Rot oder Natur. Tische und Stühle sind aus japanischer Eiche gefertigt - und werden diese Woche während der Mailänder Designwoche ihr Debüt feiern. nsh

Scout-Karimoku-New-Standard-Christian-Haas_dezeen_784_6 Scout-Karimoku-New-Standard-Christian-Haas_dezeen_784_8 Scout-Karimoku-New-Standard-Christian-Haas_dezeen_784_5 Scout-Karimoku-New-Standard-Christian-Haas_dezeen_784_9 portfolio_55198045dd7af_34_14 Steck- statt stapelbar: Scout von Christian Haas

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.