You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Deckensegel von Ecophon

Stylish umgesetzt: Akustik kann so gut aussehen

Es sind nicht nur junge Kreative, Informatiker oder Ingenieure – viele Menschen wünschen sich einen Arbeitsplatz, der nicht nur Raum zum Arbeiten bietet, sondern auch noch cool ist oder den eigenen Lifestyle abbildet. Beispiele hierfür sind: Google, RSJ a.s. oder Alafa-Laboratory.

Mehr als 1800 Deckensegel sorgen bei Google in Montevetro für eine gute Raumakustik. Zur Anwendung kamen 34 Ecophon Solo Freedom Segel in Spezialanfertigung sowie neun verschiedene Ecophon Solo in runder und rechteckiger Standardausführung. Die Paneele wurden in sieben Standardfarben und vier Spezialfarben hergestellt. Eine maßgeschneiderte Deckenlösung, die nicht nur alle modernen Anforderungen an eine gute Raumakustik erfüllt, sondern auch Erfolg signalisiert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.