You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tisch-Monolithen: Gefäße von Peter Zumthor

Tisch-Monolithen: Gefäße von Peter ZumthorManche Dinge brauchen etwas länger, bis sie schließlich realisiert werden - so auch diese Kollektion von Haushaltsgegenständen, die gerade in Köln debütierten.

Die Schweizer Architekturgröße Peter Zumthor hat für Alessi seine ganz persönliche Interpretation der Helferlein zur Tischkultur entwickelt - die sich an den natürlichen Formen von Kristallen, Stalaktiten und Stalagmiten orientieren.

Bereits die ersten Prototypen, die aus Seifenblöcken gestaltet wurden, erinnern an kleine Tisch-Monolithen: facettenreiche und unregelmäßige Volumen, die aus der Bearbeitung mit einer Klinge entstehen. Realisiert wurden nun sechs Gefäße: Öl- oder Essigbehälter, zwei Salzstreuer, Pfeffer- und Gewürzstreuer sowie ein Zuckerstreuer - alle in der perfekten Größe für den jeweiligen Inhalt. Aus Kristallglas und versilbertem feingegossenen Stahl muten sie nicht nur optisch an wie Mineralien, sie sind auch wahre Handschmeichler im Einsatz.

Peter Zumthor zur Entstehungsgeschichte seines Entwurfs: "Vor einigen Jahren benutzte ich beim Frühstück in einem Hotel einen Salzstreuer, um mein Ei zu würzen. Vielleicht gefiel mir nicht, was ich in der Hand hielt – jedenfalls fertigte ich aus dünnen Linien eine schnelle Skizze eines Objektes an, das für körnige Substanzen und Flüssigkeiten geeignet war. Die Zeichnung blieb so lange an der Wand meines Ateliers hängen, bis ich nicht mehr wusste, was sie darstellen sollte. Vielleicht ein Hochhaus?

Eines Tages kehrte die Erinnerung an jenen Morgen im Hotel zurück, und ich wusste wieder, wofür ich die Skizze gemacht hatte. Ich trug sie sofort in meine Modellwerkstatt und bat Iris, eine Reihe von Prototypen aus Glycerinseife anzufertigen. Die Formen sollten kleinen und großen Geschwistern ähneln, die alle derselben Familie angehörten. Iris schuf eine wunderschöne Objektgruppe aus Seife, die aussah, als sei sie aus gefrostetem Glas. Dank des Teams von Alessi ist eine alte Idee jetzt Wirklichkeit geworden." nsh

Tisch-Monolithen: Gefäße von Peter Zumthor

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.