You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
VMZINC, Dach, Titanzink, Restaurant, Hamburg, HafenCity, coast by east

Titanzink-Schwingen über der HafenCity

Das Architekturbüro EMBT aus Barcelona realisierte das Bauwerk in der Hamburger HafenCity gemeinsam mit dem Planungsbüro nhp Partnership aus Seevetal. Sie wählten eine Dachbekleidung aus Titanzink, weil das Material durch seine gute Formbarkeit und die verfügbaren Oberflächenqualitäten eine große Gestaltungfreiheit ermöglicht. Zudem eignet es sich auch für technisch anspruchsvolle Lösungen.

Das Gebäude besitzt eine Holzdachstruktur mit einer Zinkbekleidung in unterschiedlichen Farbtönen. Eingesetzt wurden drei vorbewitterte VMZINC-Oberflächen: Pigmento blau, Pigmento grün und das dunkelgraue Anthra-Zinc. Sie greifen die Farbtöne der Umgebung auch bei wechselnder Lichtstimmung harmonisch auf. Damit fügt sich das Restaurant coast by east trotz seiner auffälligen Form gut in die neu geschaffene Architekturlandschaft rund um die Marco-Polo-Terrassen ein.

Das Konzept der Architekten bindet das Restaurant in die Gestaltung des öffentlichen Raumes am Grasbrookhafen ein. Wo früher noch Freihafen und Speicherflächen zu finden waren, ist heute ein Ort mit hoher Aufenthaltsqualität entstanden. Eine Glasfassade verbindet den Innenraum des Gebäudes mit einem überdachten Balkon. Sie kann komplett geöffnet werden und schafft so einen Übergang zwischen den Terrassen und dem Inneren des Restaurants. Von hier aus bietet sich den Besuchern ein schöner Blick auf das neue Wahrzeichen Hamburgs: die Elbphilharmonie. Weitere Fotos finden Sie HIER.

Das Dach ist als hinterlüftete Variante ausgeführt. Architekten und Planer nahmen diesen bedeutenden Mehraufwand während der Planung und Umsetzung in Kauf, weil sie diese Variante als physikalisch sicherer einstuften. So konnten sie der anspruchsvollen Dachform und dem Restaurantbetrieb mit seiner hohen Nutzungsfeuchte Rechnung tragen. Besonders für Holzkonstruktionen bietet ein hinterlüfteter Dachaufbau einen optimalen Feuchteschutz.

Mehr Informationen zu den VMZINC-Oberflächen finden Sie HIER.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 7+8/2018
DETAIL 7+8/2018, Urbane Räume

Urbane Räume

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.