You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tokujin Yoshioka in Köln zum "Designer des Jahres" gekürt

 

Traditionell am Vorabend zur Eröffnung der imm cologne hat die Zeitschrift A&W den Designer des Jahres gekürt - in diesem Jahr bereits zum 15. Mal. "Der stille Star", wie A&W-Chefredakteurin Barbara Friedrich den jungen JapanerTokujin Yoshioka im leider viel zu überfüllten Kölnischen Kunstverein vorstellte, wurde - wie es bei dem Preis Usus ist, von Ross Lovegrove als Mentor vorgeschlagen, Yoshioka selbst, in seiner nun neuen Funktion als Nachfolger, wählte "Blechaufbläser" Oskar Zieta für den Audi-Mentorpreis des Jahres aus.

Von den Laudationes war wegen oben genannter Überfüllung leider nicht allzu viel zu hören. Was ein wenig nachdenklich stimmt gleich zum Start ins Designjahr 2011 in Köln: Die sonst übliche "Verdächtigen", die mehr oder weniger stillen Stars der Designszene machten sich vorerst noch rar.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.