You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tokujin Yoshioka: Lightversion der Unsichtbaren für Kartell

 

Im vergangenen Jahr hat Tokujin Yoshioka für Kartell "The Invisibles" - eine Kollektion von massiven Acrylmöbeln - gestaltet. Dieses Jahr präsentiert er in Mailand die Lightversion. "The Invisibles Light" heißt die neue Kollektion bei Kartell folgerichtig. Klar und kaum sichtbar aus dünnen Acrylplatten hat der Japaner Tokujin Yoshioka die Tische in verschiedenen Größen, Stühle und Bänke gestaltet. Die experimentelle und poetische Reihe lässt die Räume, in denen sie stehen, für sich wirken.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.