You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tokujin Yoshioka: Mi-Ami für Kartell loves Milano

 

Zum 50sten Geburtstag der Mailänder Designwoche präsentiert Kartell loves Milano einen Tribut an die Stadt, in der Kartell seit Firmengründung in den 1950er Jahren gewachsen und bis heute gediehen ist. Für die Präsentation während der Designwoche hat Kartell mehrere Designer gebeten, eines der bestehenden Kartell-Designs auszusuchen und neu zu erfinden, und es so mit dem speziellen Thame der Liebe zur Stadt zu verwandeln.

Der japanische Designer Tokujin Yoshioka hat sich für das Modell Mi-Ami entschieden - und den Stuhl mit einer spiegelnden Oberfläche versehen - als Reflektion der Stadt und der Mailänder.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.