You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tokujin Yoshioka: "O" - ein Uhrenprojekt für Issey Miyake

 

Zugegeben, das gezeigte Objekt hat ein bisschen Suchbildcharakter. Aber das soll auch so sein beim jüngsten Projekt des japanischen Designers Tokujin Yoshioka - einer Uhr zum Jubiläum des Modelabels Issey Miyake. Zum zehnjährigen Jubiläum des Issey Miyake Watch Projects in Kooperation mit Seiko Instruments hat der mehrfach ausgezeichnete Designer Tokujin Yoshioka das Modell "O" entworfen. Eine lautmalerische Spielerei: "O" in der Bedeutung "Eau", französisch für "Wasser.

Tokujin hat eine Uhr entworfen, die aussieht, als bestünde sie aus Wasser oder als sei sie aus einem Eisblock herausgemeissselt. Das Ergebnis: Eine transparente Armspange mit geschmeidigen Kurven, die die Umgebung widerspiegeln. Ein Objekt, das sich in seine Umgebung integriert, als sei es selbst nicht vorhanden. Anfang Juli soll die Uhr im Handel erhältlich sein. Sehr minimalistisch, sehr stylisch.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.