You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tom & Jerry von Konstantin Grcic für Magis

tom und jerry, konstantin grcic, magis, hocker polypropylen, archetyp, buche, plastik

Da bleibt nur zu hoffen, dass die beiden Hocker namens Tom & Jerry nicht ähnliche Aktivitäten in Haus und Office entwickeln wie ihre prominenten Namensgeber, die sich ständig fetzenden Cartoon-Charaktere...

Nun ja, die Befürchtung ist natürlich nicht ernstzunehmen, sind die beiden höhenverstellbaren Hocker, die Münchens Stardesigner Konstantin Grcic für das italienische Label Magis entworfen hat, doch aus Holz und Plastik.

Tom & Jerry sind jetzt in Produktion und werden ab Januar 2012 lieferbar sein: es geht um zwei drehbare und höhenverstellbare Hocker aus massiver Buche mit mechanischen Teilen aus farbigem Polypropylen.

Tom & Jerry erinnern an den Archetyp des Hockers mit stützender Schraube unter dem Sitz, aber mit einem modernen Element, d.h. das Element aus Polypropylen. Und es ist sogar die Auseinandersetzung zwischen massiver Buche und Plastik, die dem Produkt Vielseitigkeit verleiht und seine Verwendung in den verschiedensten Situationen und Orten vorschlägt, sowohl für Objektgebrauch als auch für das Haus. Tom&Jerry werden in vier Farben lieferbar sein (weiss, schwarz, rot und hellblau). Und wie ihre Namensvettern bringen sie dann doch wieder ein etwas fetziges Element ins Haus...

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.