You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Andrés Jaque, Office For Political Innovation, Transmaterial Politics, ImagenSubliminal

Transmaterial Politics: Ausstellung von Andrés Jaque & Office For Political Innovation

Anhand von vier Themen: Häuslichkeit (Sweet Domestic Arenas), Koexistenz (Cosmopolitics), Öffentlichkeit (Performing Publicness) und der Interaktion zwischen On- und Offline-Welt (Sex and the So Called City) wird in der Ausstellung der Frage nach der Beteiligung von Architektur an aktuellen politischen Themen nachgegangen. 

Das Office For Political Innovation, eine 2003 ins Leben gerufene Plattform, vereint Architekten, Designer, Journalisten, Soziologen und Ökonomen, die an der politischen Dimension der Architektur interessiert sind. Statt sich auf einzelne Architekturobjekte zu konzentrieren, erforschen die Arbeiten des Büros das alltägliche Leben –, die Wechselbeziehungen zwischen dem menschlichen Körper, Gebäuden, sozialen Medien und Erdressourcen. Architektur trägt zur Ausformung der politischen und gesellschaftlichen Praxis durch Interventionen, Neuartikulationen und Konfrontationen bei. Den Begriff »transmaterial« interpretiert Andrés Jaque in Bezug auf Architektur als eine Fokusverschiebung von Material zum Territorium, von der analogen zur digitalen Wirklichkeit.

Das häusliche Umfeld ist längst nicht mehr ein intimer Ort der Familie, der Kosmopolitismus verlangt heutzutage nach einer Auseinandersetzung mit verschiedenartigen Lebensarten, und der Begriff der Öffentlichkeit erlangt angesichts der weltweiten Netzwerke eine ganz andere Bedeutung als vor der digitalen Revolution. Allen Ausstellungsprojekten (die sich zwischen Architekturforschung und Aktivismus bewegen) liegt die grundsätzliche Fragestellung zugrunde, mit welchen Mitteln und Strategien Architektur nicht mehr als ein Mechanismus der Ausgrenzung (zum Beispiel der Gentrifizierung) künftig wirken kann.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.