You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Element-Fassade Universität Boston

Transparent und intelligent: Geformter Beton veredelt Glasfassade

Der ansehnliche Standort des neuen Center for Integrated Life Sciences and Engineering (CILSE) hat Symbolwirkung. Direkt an der Commonwealth Avenue dient das Gebäude als neues Aushängeschild in Sachen interdisziplinäre Forschung für den gesamten Charles River Campus der Universität von Boston. Die einzigartige Lage und die raffinierte Architektur des Gebäudes sollen den hohen Stellenwert der neurowissenschaftlichen Forschung und der interdisziplinären Zusammenarbeit widerspiegeln.

Angetrieben von der Notwendigkeit, auf kompaktem Raum ein Gebäude zu schaffen, das großzügig und flexibel in seiner Nutzung ist, ergab sich eine auf den ersten Blick sehr geradlinige Architektur. Dennoch ist die Kubatur des neuen Gebäudes eine sympathische Anspielung an die Architektur der breitschultrigen Art Deko-Gothik-Gebäude am Campus. Auf raffinierte Art und Weise interpretierten Payette Architekten den historischen Baustil neu und übersetzten ihn in die Architektur der Gegenwart. Die sandsteinfarbenen Betonelemente von Rieder an der Glasfassade fungieren als Sonnenschutz und heben gleichzeitig die Vorzüge der transparenten Glasfassade hervor.

Mit der Entwicklung eines eigenen Befestigungssystems machte Rieder die rasche Montage der 1.300 fibreC U-Formteile aus Glasfaserbeton möglich. Durch die Vormontage der Befestigungsanker wurde eine schnelle und witterungsunabhängige Montage bauseits garantiert. Die Formteile wurden einfach an die Unterkonstruktion eingehängt und feinjustiert. Durch das geringe Gewicht der nur 13 mm dünnen Elemente sowie der hohen Spannweiten bis zu 4,25 m war weniger Material an Unterkonstruktion erforderlich. Daher bieten fibreC Formteile eine wirtschaftliche Lösung für die gesamte Gebäudehülle.

Mit der Glasfassade und den geformten Glasfaserbeton-Elementen von Rieder schufen Payette Architekten eine moderne Hülle für ein Hightech-Gebäude.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.