You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Schöck Planungshandbuch Treppe

Treppen sicher planen mit System

Damit Schallschutz als technische Anforderung in Wohn- und Bürogebäuden wirksam umgesetzt werden kann, muss der Architekt dies bereits bei der Planung berücksichtigen. So sind neben dem reinen Schallschutz auch konstruktive Regeln einzuhalten. Da Treppen meistens als Fluchtwege genutzt werden, müssen zudem Anforderungen an den Brandschutz erfüllt werden.

Das Planungshandbuch für Stahlbetontreppen gibt im gebundenen Format einen Überblick, welche gesetzlichen Anforderungen zu beachten sind und wie Details geplant werden können. Mit den Kapiteln »Anforderungen kennen«, »Details planen« und »Details umsetzen« wird der Architekt Schritt für Schritt durch alle Phasen begleitet. Zeichnungen, Tabellen und Skizzen geben dabei eine Orientierungshilfe. Zudem wird beschrieben, wie die Ausführung auf der Baustelle gelingt. Das Handbuch fasst die wichtigsten Regeln zusammen, die über den Bauablauf hinweg zu beachten sind, so dass am Ende die Anforderungen an Stahlbetontreppen eingehalten werden.

Weitere Fachinformationen zum Trittschallschutz finden Sie im Trittschallportal. Das »Planungshandbuch Treppe« kann im Internet oder telefonisch unter 07223 967-435 eingesehen und kostenlos angefordert werden.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.