You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Sky Habitat, Safdie, Edward Hendricks

Über den Wolken: Sky Habitat

In der dreidimensionalen Matrix des Wohnkomplexes Sky Habitat in Singapur vereinigen sich verdichtetes Wohnen mit der Weite der Landschaft. Die 509 Wohneinheiten im 38-geschossigen Hauskomplex richten sich an die obere Mittelschicht. Der Maßstab, der zumindest in Deutschland für Schlagzeilen sorgen würde, ist in Singapur längst Normalfall geworden. Die Baudichte ist durch die hohen Bodenpreise des kleinen Stadtstaates unausweichlich.

Sky Habitat ist nicht das erste Projekt von Safdie Architects in Singapur: Das spektakuläre Gebäude an der Marina Bay mit einer Aussichtsplattform auf 200 Meter Höhe wurde 2011 fertiggestellt. Ein Wohnungsbau mit zweigeschossigen Wohneinheiten ist 1985 entstanden, ein weiterer 47-geschossiger Wohnturm im Zentrum der Stadt ist im Jahr 2003 gebaut worden.

Die beiden terrassierten Wohntürme der neuen Wohnanlage werden durch drei Brücken miteinander verbunden. Üblich für derartige Planungen sind einfache Türme mit Gemeinschaftseinrichtungen im Erdgeschossbereich. In Bishan versuchten die Architekten jedoch, die kommunalen Bereiche zu vergrößern, indem die Grünbereiche nicht nur auf das Erdniveau, sondern auch in die Höhe gelegt wurden: Zwei der drei Brücken beherbergen Gemeinschaftsgärten. Auf der oberen Brücke liegt ein 50 Meter langes Schwimmbecken mit einem beneidenswerten Ausblick auf die Stadt.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.