You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Forest Dining Club, PLAT ASIA

Übergang zwischen Stadt und Wald: Forest Dining Club von PLAT ASIA

Am Waldrand in der nordchinesischen Stadt Qinhuangdao gelegen, befindet sich der »Forest Dining Club« von PLAT ASIA. Auf drei Seiten von Wald umgeben, besteht der Gebäudekomplex aus drei Haupteinheiten: ein öffentlicher Bereich, ein Irori-Bereich und ein Bereich mit privaten Räumlichkeiten. Zusätzlich gepflanzte Bäume zwischen den Trakten sorgen für eine einheitliche Immersion in die Waldlandschaft.

Ein langgestreckter Eingangsbereich verbindet die drei Einheiten miteinander. Auf der Rückseite der Eingangshalle zeigt eine Vorhangfassade aus Glas in Richtung Wald, während Lichtbeton auf der Vorderseite mit dem Blick zur Stadt benutzt wurde. Hinter einem durchgängigen Holzgitter versteckt sich der Haupteingang zum »Forest Dining Club«. Zwei übereinander gelagerte Pultdächer akzentuieren die Leichtigkeit des Gebäudes.

Die Inneneinrichtung des »Forest Dining Club« orientiert sich an der japanischen Ästhetik. Die Decken bestehen aus Washi Papier und der Boden ist mit Tatami Matten ausgelegt. Trennwände aus Holz und Beton bleiben weitestgehend dekorationslos. Durch das reduzierte Ambiente können sich die Gäste vollkommen auf die umliegende Natur konzentrieren.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Principle Architect: DH JUNG

Project Architect: Guowei Liu

Design Team: Baoyang Bian, Qiyang Shen, Kaiqi Yang, Minjia Lv, Jingyun Lian, Dongsheng Xiao, Xinwei Liu

Operation Team: SHINKAI by Hatsune

Architecture Design: PLAT ASIA

Interior Design: PLAT ASIA

Lighting Design: Beijing Bamboo Lighting Design

Decoration Design: VIEW DECO

Furnishings Design: Nice Things

Construction Design: Beijing Huachengboyuan Engineering Technology Group

Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.