You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ultraleicht loungen: Halo von Michael Sodeau

Ultraleicht loungen: Halo von Michael SodeauVon der Rennstrecke ins Wohnzimmer: Dieser Lounge Chair ist aus dem Material, das Formel 1 Rennwagenkonstrukteure für ihre Zwecke entwickelt haben.

Hypetex heißt der Stoff, aus dem jetzt auch extrem leichtgewichtige Möbel gebaut werden können - der britische Designer Michael Sodeau hat es mit dem Entwurf seines Sessels Halo vorgemacht. "Hypetex hat im Sinn neuer gestalterischer Möglichkeiten Türen geöffnet. Die Stärke, Leichtigkeit und die fantastischen Farboptionen machen es zu einem aufregenden neuen Material für die Designindustrie", so der Designer.

Das High-tech Verbundmaterial aus Carbonfasern sorgt auch dafür, das der Lounge Chair Halo trotz seiner Bequemlichkeit und Stabilität extrem filigran erscheint. Halo wird im September während des Londoner Designevents designjunction vorgestellt. nsh

Hypetex-Chair-2 Hypetex-Chair-1 Ultraleicht loungen: Halo von Michael Sodeau

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.