You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Vis-à-Vis: Attraktive Stadtmöblierung

Vis-à-Vis: Attraktive StadtmöblierungDie kommunikative Form dieser Bank wurde bereits ausgezeichnet - jetzt gibt es eine neue Version von Vis-à-Vis aus Stahl und Holz.

Kürzlich hat Hersteller und Stadtmöbelspezialist Abes Public Design die neue Variante der Bank von Designer Charles O. Job auf der GaLaBau in Nürnberg vorgestellt. Mit ihren zwei gegenüber liegenden Rückenlehnen macht sich Vis-à-Vis nicht nur optisch ausgesprochen gut in Parks und auf urbanen Flächen - sie sorgt auch dafür, dass Menschen sich entspannt mit ihrem Gegenüber unterhalten können.

Nachdem in der ersten Version Lochblechauflagen als Sitzflächen zur Anwendung kamen, ist die Weiterentwicklung mit ihrer eleganten Holzbelattung sozusagen die Version 2.0 reloaded.

vis-a-vis-park-bench-ABES-4b-600x441 vis-a-vis-park-bench-ABES-1 vis-a-vis-park-bench-ABES-2-600x840 Vis-a-vis: Attraktive Stadtmöblierung

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.