You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Root Bench, Yong Ju Lee Architecture

Visualisierte Gleichung: Root Bench von Yong Ju Lee Architecture

In Seoul entfaltet sich ein zirkuläres Stadtmöbelstück einer anderen Art. Die »Root Bench« von Yong Ju Lee Architecture ist eine Reinterpretation des ursprünglichen Gewinnerentwurfs der Hangang Art Competition – eine Sitzbank mit einem Durchmesser von 30 Metern, dessen Abzweigungen sich organisch vom Mittelpunkt aus nach außen bewegen.

Ein auf Betonfundament aufgesetzter Metallrahmen stützt die allgemeine Struktur der »Root Bench«, die von einem Holzdeck überzogen ist. Eingebettet im grünen Gras des Hangang Park, lässt das Werk die Grenze zwischen künstlerischer Intervention und natürlicher Umgebung verschwimmen. Unterschiedlich hoch angesetzte Erhebungen fungieren als Sitzmöglichkeiten und Tische, die so auch für Familien mit kleinen Kindern nutzbar sind.  

Das Design der »Root Bench« basiert auf einem Computeralgorithmus, der wiederum auf Reaktionsdiffusionsgleichungen in der Chemie gründet. Solche Gleichungen beschreiben die zeitliche und räumliche Veränderung der Konzentration einer oder mehrerer chemischer Substanzen. Klassisches Beispiel ist die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion, bei der räumliche Muster in Form von kreisförmigen Wellen entstehen.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Lead Architects: Yong Ju Lee

Design team: Seung Joon Lee, HyeokJun Dong, Seongmin Moon

Construction: Sunjin Plus

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2019
DETAIL 1+2/2019, Materialästhetik

Material­ästhetik

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.