You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Verwirrendes Gebilde, das die Jury der internationalen Ausschreibung für einen neuen Gebäudekomplex in Belgrad begeistert: Von oben gesehen meint man, direkt in das Auge einer Windhose zu blicken.

Direkt am Fluss Sava gelegen, in einem der ältesten Stadtviertel der serbischen Hauptstadt Belgrad, soll das Gebäude einen für Bewohner wie Touristen attraktiven Punkt setzen. Der Entwurf des japanischen Architekten Sou Fujimoto beinhaltet Raum für Cafés, Restaurants und Ausstellungsflächen im Erdgeschoss. Darunter ist ein Parkhaus geplant - und als "Dach" etliche verschlungene Pfade, von denen aus man großartige Ausblicke auf die Stadt und den Fluss hat.

Die Jury: "Dieser mutige Vorschlag hat das höchste symbolhafte Potential von allen Einreichungen bei Beton Hala. Es zeigt eine kühne, ikonische Struktur, die gekonnt die Unterschiede zwischen urbanen und architektonischen Maßstäben und Räumen verwischt."

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Wie ein Wirbelsturm: Projekt von Sou Fujimoto in Belgrad

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.