You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

"Wild Chair": Der beißt nicht....

"Wild Chair": Der beißt nicht

“Wild Chair” von dem Industriedesigner j.c.karich & pauline jamilloux kann auch ganz sanft sein. Aber er ist mit Sensoren, die die Anwesenheit von Menschen erkennen kann, ausgestattet.

Der humorvolle Stuhl ist mit Vorsicht zu genießen, denn er kann sich wehren und sobald sich ein Mensch nähert, stellt er seine Holzstacheln auf. Denn ein Servomotor zieht mit Gummibändern an den hölzernen Stacheln, wodurch sie sich nach oben richten.

„…aber ein wilder Stuhl wird immer ein wilder Stuhl bleiben“, sagt j.c. karich über seinen "Wild Chair". Das industrial design studio j.c.karich hat seinen Sitz in Paris, Frankreich.

wild chair von j.c. Karich industrial design studio

wild chair von j.c. Karich industrial design studio

wild chair von j.c. Karich industrial design studio

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.